Rohöl-Futures neu bei anyoption

Rohöl-Futures in dem Juni-Vertrag angesiedelt am vergangenen Freitag in New York bei 43,73 pro Barrel, während derzeit bei 45,73 bis etwa $ 2 für die Handelswoche Handel ein Fünf-Monat-Hoch schlagen, die eine sehr beeindruckende Rallye in anyoption den letzten 3 Monaten. Die Rohölpreise sind Handel über ihre 20 und 100-Tage gleitenden Durchschnitt Sie sagen, dass der kurzfristige Trend ist höher. Allerdings habe ich am Rande gesessen als der Chart-Struktur hat sich in den letzten Monaten nicht grandios gewesen, wie ich es glaube ist ein Top in der nahen Zukunft, wie ich glaube, die Preise $ 50 erneut testen können, aber wenn die Produktion beginnt, geschieht kommen wieder online. Der US-Dollar weiterhin niedriger bewegen, wie anyoption dass auf jeden Fall der Rohölpreise sammeln über $ 17 in den letzten 3 Monate als das nächste große Widerstandsniveau liegt bei etwa 48 $ geholfen hat.Ich werde am Rande bleiben und für ein besseres Chartmuster warten zu entwickeln , während auf anderen Märkten suchen, der auf Trend beginnen. Wenn Sie eines meiner früheren Blogs verfolgt haben Sie verstehen, dass ich eine bullische Tendenz haben , wie ich mehrere bullish Futures – Positionen haben auf zum aktuellen Zeitpunkt.

Ich denke , dass die Rohstoffmärkte aussehen bullish, aber Rohöl haben ein wenig vor sich so vermeiden , diesen Markt derzeit bekommen, aber ich bin sicher nicht jede Art von Short – Position zu empfehlen , wie der Trend höher ist.
TREND: HIGHER
CHART STRUKTUR: SCHLECHT

Silber-Futures anyoption

Silber – Futures im Vertrag Juli angesiedelt am vergangenen Freitag in New York bei 16,95 pro Unze , während derzeit bei 17,90 bis etwa $ 1 Handel für die Handelswoche seines zinsbullische Momentum weiterhin aber auch eine weiteren Vertrag hohe schlagen. Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich am Rande sitze , wie ich mich selbst treten , dass ich diesen Handel nach oben , da das Risiko / Rendite gefehlt hat, war zu Ihren Gunsten nicht genug , um jemals in eine bullishe Position ein. Allerdings bin ich empfehle sicherlich nicht jede Art von Short – Position als der Trend höher ist. Die Silberpreise sind Handel weit über ihre 20 und 100-Tage gleitenden Durchschnitt Ihnen sagen , dass die kurzfristige Trend nach oben ist , und wenn Sie sind wahrscheinlich mehr Futures – Position , während meines Stop – Loss auf den niedrigen 10 Tage Platzierung , die derzeit bei 16,17 wie steht startet anyoption nächste Woche zu verbessern. Die Volatilität in Silber ist sehr hoch , da der US – Dollar niedriger bewegen weiterhin die Edelmetalle auf ein Niveau drängt , dass wir nicht in geraumer Zeit als die Rohstoffmärkte im Allgemeinen gesehen weiterhin höher bewegen , wie der Trend ist dein Freund und jetzt der Trend geht eindeutig nach oben. Die nächste große Ebene in Silber ist 18.50 / 19.00 Volatilität denke ich an den Rohstoffmärkten in den nächsten Monaten erhöhen wird als Geldströme zurück zum ersten Mal seit mehreren Jahren kommen.
TREND: HIGHER
CHART STRUKTUR: SCHLECHT

Gold-Futures

Gold – Futures in den Juni – Kontrakt abgerechnet vergangenen Freitag bei 1.230 pro Unze , während derzeit bei 1.280 bis etwa $ 50 für die Woche den Handel Handel auch einen anderen Vertrag hoch wie Goldpreise Posting haben nach oben ausgebrochen. Zum jetzigen Zeitpunkt, sitze ich immer noch am Rande, aber ich bin nicht jede Art von Short – Position zu empfehlen , wie ich glaube , nicht anyoption höhere Preise voraus sind. Allerdings steht das 10 – Tage – Tief bei 1.228 über 50 $ zu riskieren oder 5.000 $ pro Kontrakt zuzüglich Slippage und Transaktionskosten, die meine Kriterien nicht erfüllen in einen Trade einsteigen. Der US – Dollar bleibt weiterhin stark gegenüber den Fremdwährungen bewegen höhere Preise auf der ganzen Linie drücken , da das Silber auch einen Vertrag in der heutigen Handel getroffen schlagen wie die Trends sind höher. Die Preise für Gold sind Handel weit über ihre 20 und 100-Tage gleitenden Durchschnitt Sie sagen , dass der kurzfristige Trend nach oben ist , wie es sicherlich aussieht Preise $ 1.300 pro Unze hier in den nächsten paar Tagen testen. Die Preise für Gold in den letzten 3 Monaten konsolidierten in der heutigen Handel zu brechen, wie ich eine bullische Position bei der Eingabe vor allem auf einem Preis Pullback suche daher Währungsrisiko als die Diagrammstruktur senken wird später nächste Woche zu verbessern beginnen.
TREND: HIGHER
CHART STRUKTUR: SCHLECHT

Live Cattle Futures

Lebende Rinder – Futures in dem Juni – Kontrakt abgerechnet vergangenen Freitag in Chicago bei 114,65 , während derzeit bei 115,65 bis etwa 100 Punkte für die Handelswoche Handel als ich habe eine Short – Position von rund 124 empfehlen und wenn Sie , dass der Handel nehmen auch weiterhin Ihren Stop platzieren Verlust über den hohe 10 Tage , die jetzt bei 119.90 als Chart – Struktur anyoption steht , hat erheblich verschärfen. Preise sind Handel weit unter ihren 20 und 100-Tage gleitenden Durchschnitt Sie sagen , dass die kurzfristigen Trend eindeutig nach unten gerichtet ist , wie ich auch eine Short – Position in der Schweinemarkt zu empfehlen war immer in der gestrigen Handel gestoppt sich jedoch heraus, Rinder setzt seine rückläufiges Momentum so bleibt kurz , wenn Sie die ursprüngliche Empfehlung nehmen. Wenn Sie nicht diesen Handel nehmen setzte sich am Rande als das Risiko / Rendite nicht zu Ihren Gunsten als Volatilität zu hoch ist in diesen Handel zu geben , um auf anderen Märkten suchen , die auf Trend beginnen. Das Problem bei den Viehpreise ist die Tatsache , dass die Futterkosten im letzten Monat steigen haben wie Sojamehl und Maispreise Multi-Monats – Hochs schlagen Feeder Cattle Preise Senden deutlich anyoption niedriger , die jetzt auf den Live – Rinder Druck zu setzen Preisen die so weiter platzieren richtiger Stop – Loss , wie ich glaube , 110 , wie in den Karten und möglicherweise so niedrig wie 105 in den nächsten paar Wochen.